Eine starke Region mit einzigartigen Persönlichkeiten, Möglichkeiten und Chancen

Umweltfreundlich ins Grüne

Stressfrei anreisen und die Umwelt schützen? Das geht! Lassen Sie das Auto zuhause und nutzen Sie Bahn und Bus für Ihren Ausflug oder Ihren Weg zwischen Mürzzuschlag und Mariazell. Von Mai bis 1. November kursiert die Buslinie 189 nach einem erweitertem Fahrplan: Ein kürzeres Intervall zwischen Mürzzuschlag und Mürzsteg und mehr Anschlüsse an Wochenenden und Feiertagen garantieren eine Verbindung im Zweistundentakt. Überdies sind Ankünfte und Abfahrten in Mürzzuschlag und Mariazell mit den Zugverbindungen getaktet.

Ausflugsziele in der östlichen Obersteiermark

Kulturstadt Mürzzuschlag

Mürzzuschlag ist unser Tipp für jede Jahreszeit. Stöbern und Stauen Sie an den vier Top-Adressen: Südbahnmuseum, Wintersportmuseum, Brahmsmuseum und kunsthaus mürz. Mit der MürzApp haben Sie einen Guide für die Museen und die Stadt an der Hand.

Durchatmen im Naturpark

Raus ins Grüne! Mit dem Bus 189 fahren Sie direkt zum Bergwerksmuseum Montanarum und seinem Montanrundweg, zum Freiner Wasserfall zum „Toten Weib“ oder zum Erlebnisweg „klimawandeln“ in Altenberg an der Rax. Entdecken Sie den Naturpark Mürzer Oberland für sich!

Psst! Geheimtipp Neuberg

Kennen Sie schon den Dom im Dorf? Die bezaubernde Glaskunst der Kaiserhof Glasmanufaktur? Nein? Dann los! Spazieren Sie den Literaturpfad entlang oder besuchen das Tunnelkino bei der Neuberger Triftanlage und lernen Sie das idyllische Neuberg an der Mürz kennen.

Dem Himmel so nah: in Mariazell

Eine Wallfahrt für jeden und jede: Ob ein Besuch der Mariazeller Basilika, eine Rad- oder Wandertour auf die Bürgeralpe oder einen Einkehrschwung auf einen köstlichen Lebkuchen – Mariazell bietet die gesamte Bandbreite.

Finanziert zu zwei Drittel durch das Land Steiermark, Abteilung 16.  Für ein Drittel kommen 2023 das Regionalmanagment Obersteiermark Ost, ab 2024 die Gemeinden Mariazell, Neuberg und Mürzzuschlag auf.